Überspringen zu Hauptinhalt

Vorläufiges Programm (Änderungen vorbehalten)

Donnerstag, 18. Mai 2023

19.00-20.00 Uhr

Festvortrag “Schmerz, Gefahr und Freude der Geburt in der Literatur”
Annemarie Stoltenberg

20.00 Uhr

Get together

Freitag, 19. Mai 2023

09.45-10.15 Uhr

Eröffnung / Begrüßung

10.15-11.45 Uhr

Hauptvorträge 1
„Weh spricht: Vergeh!“ – Annäherungen an den Schmerz aus philosophischer und medizinethischer Perspektive!
Claudia Bozzaro, Kiel
Schmerz im kulturellen Kontext
Heinz-Peter Schmiedebach, Berlin
Grundsätzliches über Schmerz
N.N.

11.45-12.15 Uhr

Kaffeepause

12.15-13.45 Uhr

Symposium 1
Symposium der Deutschen Gesellschaft für Sexualforschung

Workshop 1
Praktische Schmerztherapie
N.N.

Workshop 2
“Und was mache ich jetzt damit?” – 1
Claudia Schumann-Doermer, Northeim

Gruppenarbeiten
Teil A

13.45-15.00 Uhr

Junges Forum

Interdisziplinäres Forum

Mittagspause

15.00-16.30 Uhr

Podiumsdiskussion 1
N.N.

Workshop 3
Die liebevoll begleitete Abtreibung
Jana Maeffert, Berlin

Workshop 4
Psychoanalytische Filminterpretation –
“Misery” (1990)
Vivian Pramataroff-Hamburger, München

Gruppenarbeiten
Teil B

16.30-17.00 Uhr

Kaffeepause

17.00-18.30 Uhr

Mitgliederversammlung DGPFG e.V.

20.00 Uhr

Gesellschaftsabend

Samstag, 20. Mai 2023

08.00-09.00 Uhr

Frühvorlesung
Leitlinie
CPSS
Friederike Siedentop, Berlin

09.00-09.15 Uhr

Kaffeepause

09.15-10.45 Uhr

Hauptvorträge 2
Schmerz am Lebensende
Andrea Thekla Petermann-Meyer, Aachen
Bio-psycho-soziale Therapie stressbedingter Schmerzstörungen
Ulrich T. Egle, Zürich, Schweiz
Geburtsschmerz – 3 Sichtweisen
Viresha J. Bloemeke, Hamburg
Wolf Lütje, Hamburg
Kristin Graf, Kleinmachnow

10.45-11.15 Uhr

Kaffeepause

11.15-12.45 Uhr

Workshop 5
Schmerztherapie bei NG
Susanne Schmidtke, Hamburg

Workshop 6
Dyspareunie – wenn die Liebe schmerzt: Körperliche, psychische und partnerschaftliche Ursachen erkennen und gemeinsam behandeln-Möglichkeiten von Sexualberatung und Sexualtherapie für die Praxis
Ruth Gnirrs, Kassel

Workshop 7
“Und was mache ich jetzt damit?” – 2
Claudia Schumann-Doermer, Northeim

Gruppenarbeiten
Teil C

12.30-14.00 Uhr

Ausstellungsführung

Mittagspause

14.00-15.30 Uhr

Podiumsdiskussion 2
Der Schmerz des unerfüllten Kinderwunsches: Eizellspende und Leihmutterschaft
Moderation: Petra Thorn, Mörfelden
Claudia Schumann-Doermer, Northeim
Julka Weblus, Berlin
Silke Koppermann, Hamburg

Workshop 8
Vulvodynie – ein Symptom unserer Zeit?
Sophia Holthausen-Markou, Hannover

Kurzvorträge 1

Kurzvorträge 2

15.30-16.00 Uhr

Kaffeepause

16.00-17.30 Uhr

Session der International Society of Psychosomatic Obstetrics & Gynaecology (ISPOG) (englisch)
Coping with pain from endometriosis
Chulmin Lee, Goyang, South Korea
Coping with the pain, mind and body connection
Vesna Gall, Zagreb, Croatia
Understanding chronic pain and its multimodal concepts
Jeroen Dijkstra, Zwolle, Netherlands
Ethics and Pain
Barbara Maier, Vienna, Austria

Workshop 9
Borderline und Autoaggression
N.N.

Workshop 10
„Es tut mir weh“ ist der Appell der Patient*in – Wie kann Physiotherapie zur Behandlung von Beckenschmerzen beitragen?
Christiane Rothe, Würth; Agnes Wand, Berlin

Gruppenarbeiten
Teil D

17.30-18.00 Uhr

Abschied

Sonntag, 21. Mai 2023

08.45-10.15 Uhr

Geführte Barkassenrundfahrt durch den Hamburger Hafen

Legende

Hauptvorträge

Workshops

Gruppenarbeiten

Weitere Veranstaltungen

Kurzvortragssitzungen

Rahmenprogramm

An den Anfang scrollen